Die TanzBotschafterin
Zentrum für Moderne Tanzpädagogik

Online-Seminar Tanzen unterrichten

WeiterbildungOnline-Seminar

18.04.2021 Online-Seminar ">Nie wieder Unterrichtsstörungen im Tanzkurs - So optimierst du deinen Tanzunterricht, weil du Störungen erkennst und für dich nutzen kannst" von 10:00 - 13:00 Uhr

Störungen im Unterricht sind normal und subjektiv, es gibt keinen störungsfreien Unterricht: doch welches Ausmaß ist denn eigentlich noch normal und gehört zum Unterrichten dazu? Und ab welchem Grad an Störung ist es wichtig zu intervenieren (einzuschreiten)?


Lass uns anhand von 6 typischen als unterrichtsstörenden Situationen genauer darauf eingehen, was diese ausmachen, wie es dazu komm, um hinsichtlich Kommunikation, Beziehung, Bewegen und Lernen zu analysieren - um daraus neue und individuelle Handlungsempfehlungen für die nächsten Situationen abzuleiten.

VORBEREITENDE ÜBUNG für dich wird sein, 1 -2 typische Unterrichtsstörung auszumachen und auszuformulieren als Grundlage unseres Austausches.
BONUS In diesem Seminar enthalten sind auch Störungen, die vor dem Bildschirm beim Online-Unterrichten entstehen können.

ZUR BUCHUNG über Eventbrite geht >> HIER << lang

* In diesem Seminar gibt es keine Bewegungteil, du brauchst keinen extra Platz.
*  Gutschein-Codes gibt es für Mitglieder des DBfT, DTHO und alle meine AbonenntInnen meines kostenlosen Newsletter "TanzBlick"
Azubis&Studis bekommen einen 100%-Rabatt, solange der Lockdown andauert - mehr Infos HIER

Weiterbildung2. Online-Fachtag für Tanzpädagogik

vom 6. & 7. März 2021 ab 9:00 Uhr

HIER findest du den Member-Bereich für den 2. Online-Fachtag. Hier hast du als Fachtags-Teilnehmerin automatisch Zugang. Bitte melde dich, falls dir die Zugangsdaten fehlen. Für mehr Infos zum Fachtag klicke auf "Infos" in der Bubble.

Weiterbildung1. Online-Fachtag

REVIEW 06.12.2020 von 9:00 - 21:00 Uhr via Zoom

Hier findest du nun alle Details zum Fachtagsprogramm, den Dozenten und den Zugang zum Memberbereich, um dir hier alle Vorträge, Seminare und Materialien bis um 5. März in Ruhe anzuschauen und das nachzuarbeiten, was du für dich brauchst.

 Alle Infos zum Tagesprogramm, den DozentInnen und den Inhalten der einzelnen Workshops findest du HIER